Termine im Jahr 2010


Weihnachtsmarkt

am Sonntag, dem 19. Dezember 2010

Weihnachtsmarkt

am Samstag, dem 18. Dezember 2010

Familienweihnachtsfeier

am Mittwoch, dem 15. Dezember 2010

siehe auch regelm. Veranstaltung

Kinderfreizeit in den Herbstferien nach Dresden

am Donnerstag, dem 21. Oktober 2010

siehe (18.10.2010)

Kinderfreizeit in den Herbstferien nach Dresden

am Donnerstag, dem 21. Oktober 2010

siehe (18.10.2010)

Kinderfreizeit in den Herbstferien nach Dresden

am Mittwoch, dem 20. Oktober 2010

siehe (18.10.2010)

Kinderfreizeit in den Herbstferien nach Dresden

am Dienstag, dem 19. Oktober 2010

siehe (18.10.2010)

Kinderfreizeit in den Herbstferien nach Dresden

am Montag, dem 18. Oktober 2010

In diesem Jahr boten der Kinderschutzbund Bevensen eine Kinderfreizeit an (vom 18.10.-22.10.2010).

Wir fuhren morgens am 18.10. vom Bahnhof in Bad Bevensen ab und übernachten in einer guten Jugendherberge in 4-Bett-Zimmern.

Reisebericht:
Kultur, Gemeinschaft und Teamgeist Ferienfreizeit des Kinderschutzbundes Bevensen ein großer Erfolg

12 aufgeregte Kinder und Jugendliche trafen sich am frühen Morgen des 18. Oktober am Bevensener Bahnhof. Betreut von 4 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes reisten sie gemeinsam nach Dresden.
Erster Höhepunkt der Reise war der Ausflug in das Asisi Panometer, wo die Kinder und Jugendlichen in das barocke Dresden 1756 zurück reisten.
Eine pädagogisch kommentierte Führung ließ sie teilhaben an längst vergangen Zeiten und das große Panoramagemälde vermittelte den Eindruck wirklich dort zu sein.

Der Dresdner Zoo führte zurück in die Gegenwart. Gemeinschaft und Teamgeist standen hier an erster Stelle.
Lebensraum und Verhaltensweisen vieler Tiere wurden gemeinschaftlich erkundet und Naturkletterpfade erklommen.
Der darauf folgende Tag führte die Gruppe in die technologiesierte Gegenwart. In der gläsernen VW Manufaktur erfuhren die Kinder und Jugendlichen während einer speziellen Führung anschaulich, wie der Phaeton gebaut wird und welch fortschrittliche Technik dafür bereits heute eingesetzt wird.
Geschichte und Musik spielten eine große Rolle beim Besuch der Semperoper. Während einer Zeitreise vom Bau der Oper an bis heute, erfuhren die Kinder und Jugendlichen alles wichtige über die Semperoper und bedeutende Künstler. Am nächsten Morgen erwartete die Gruppe ein ganz besonderer Ausflug. Früh am Morgen, noch für alle anderen Besucher geschlossen, erlebte sie die Einzigartigkeit der Dresdner Frauenkirche. Um die eindrucksvolle Akustik der Kirche zu erfahren, stimmte eine Mitarbeiterin der Kirche, welche uns durch die Frauenkirche führte, ein Lied an.
2 Jugendliche durften selbst erfahren wie es ist, auf der Kanzel der Kirche zu stehen und auf die Gemeinde zu blicken.
Am Mittag ging die Gruppe an Bord eines alten Raddampfers um Dresden per Schiff zu erleben, bevor am Nachmittag ein Besuch des Zwingers folgte.
Bei vielen Führungen wie z.B beim Asisi Panometer oder bei der Frauenkirche nahmen sich die Mitarbeiter viel mehr Zeit als geplant, um die vielen Fragen der interessierten Kinder und Jugendlichen zu beantworten.
Gefragt, was den Kindern und Jugendlichen an der Freizeit am Besten gefiel, lagen das Asisi Panometer, die Semperoper und die Frauenkirche ganz weit vorne.
Durch die vielen Fragen der Kinder, Jugendlichen und Eltern, ob im nächsten Jahr eine weitere Kulturreise geplant sei, wissen auch wir: Ja, es war ein großer Erfolg. Aufgrund dieser Erfahrung, möchten wir auch im nächsten Jahr versuchen, für Kinder und Jugendliche ein kulturelles Programm zu bieten.

Lagerfeuer

am Dienstag, dem 05. Oktober 2010

Laternenumzug

am Montag, dem 27. September 2010

Sommerfest bei Konditorei Hesse

am Sonntag, dem 08. August 2010

Gomelfahrt

am Mittwoch, dem 04. August 2010

Stadtfest

am Sonntag, dem 25. Juli 2010

Stadtfest

am Samstag, dem 24. Juli 2010

Soziales, Kunst, Kultur & Hobby im HGZ

am Sonntag, dem 27. Juni 2010

In diesem Jahr beteiligt sich der KSB-Bevensen das erste Mal mit einem eigenen Stand.
Mit der Künstlerin Frau Prof. Dr. hc Juliane Helene Berger gestalten Kinder des KSB Bilder zum Thema: Herzensbildung.
Nach Fertigstellung der kleinen Kunstwerke .... seien Sie gespannt auf diese Bilder.

Maulschelle

am Freitag, dem 14. Mai 2010

siehe auch regelm. Veranstaltung

Gewerbefest - Fliegenberg

am Sonntag, dem 25. April 2010

Kaffeegarten, Kartoffelpuffer, Flohmarkt der großen Gruppe

Gewerbefest - Fliegenberg

am Samstag, dem 24. April 2010

Kaffeegarten, Kartoffelpuffer, Flohmarkt der großen Gruppe

Jahreshauptversammlung

am Donnerstag, dem 15. April 2010

Pisselberg

am Samstag, dem 20. März 2010

Pisselberg

am Freitag, dem 19. März 2010

Pisselberg

am Donnerstag, dem 18. März 2010

wie auch im letzten Jahr fährt die große Gruppe zu einer
3-tägigen Freizeit nach Pisselberg

Kinderschutzbund Ortsverband Bevensen

Pastorenstraße 1
D-29549 Bad Bevensen
Telephone: 05821/80 95 72
E-mail: info@kinderschutzbund-bevensen.de

Der Kinderschutzbund hilft

wenn Kinder und Familien isoliert leben
wenn Ihnen Misstände auffallen die Kinder betreffen
wenn ein Kind in Ihrer Nachbarschaft Hilfe braucht
wenn finanzielle Nöte sind
wenn es zu Hause Probleme gibt

Kinderschutzbund Bundesverband e.V.:
Copyright © 2019.     [   Datenschutz   ]     [   Impressum   ]